Direkt zum Hauptinhalt

Helfer

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht!

Der Blinden- und Sehbehindertensport Tirol (BSST) ist auf Subventionen und Sponsoring angewiesen um sein Sportangebot aufrecht zu halten und Teilnahmen bei verschiedensten Turnieren und Sportveranstaltungen im In- und Ausland zu finanzieren.

Mit Ihrer Unterstützung können blinde und sehbehinderte Menschen einmalige Sportevents erleben. Wir wollen zeigen, dass Österreich ein offenes, schönes und vor allem behindertenfreundliches Land ist. Tragen Sie dazu ein gutes Stück bei und unterstützen Sie uns!

Sabine Karrer, Obfrau des BSST: „Die Nachwuchsarbeit im Sport ist sehr wichtig. Junge blinde und sehbehinderte Menschen erhalten neue Perspektiven und werden zu selbstbewussten und mobilen Erwachsenen! Allerdings ist die Nachwuchsarbeit des BSST auch sehr kostenintensiv. Vor allem um die Hallen- und Trainerkosten sowie die Teilnahme an Turnieren zu finanzieren, sind wir auf Sponsoren angewiesen.“

So können Sie den BSST unterstützen:

    Sachspenden (Getränke für Turniere, Benzingutscheine für die Fahrten zu Turnieren, etc.)

    Geldspenden: Zweckgebunden oder zur freien Verfügung

    Werden sie zahlendes Ehrenmitglied

    Unterstützung von Turnierabläufen oder Taxi-Fahrten
    Einsatz als Linienrichter beim Turnier

Auch Sie möchten den BSST aktiv unterstützen und live dabei sein?

Wir suchen für Veranstaltungen freiwillige Helferinnen und Helfer. Zudem benötigen wir dringend finanzielle Mittel um unseren Sportlerinnen und Sportlern weiterhin Trainingsmöglichkeiten und die Teilnahme an nationalen und internationalen Turnieren bieten sowie die Nachwuchsarbeit fördern zu können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Unser Konto bei der Sparkasse Kitzbühel:

IBAN AT28 2050 5006 0000 3800

BIC SPKIAT2KXXX