Direkt zum Hauptinhalt

Rückblick Trainingslager der Tiroler Schützen in Salzburg

Tolle Erfolge der Tiroler Schützen in Salzburg

Vom 16. bis 22. Oktober fand in Salzburg Rif das 13. Trainingslager und das 3. ÖBSV Cup Schießen 2022 statt. Bernhard Pichler und Andreas Lamfalusi fuhren mit ihrem Trainer Josef Stengg nach Hallein. Nach den neuen Regeln dürfen wir bei den internationalen Bewerben und Großveranstaltungen nur mehr mit Dunkelbrille schießen. 
Die Umstellung, nur mit Dunkelbrille zu schießen, haben wir zu 100 Prozent umgesetzt. Es war und ist eine große Herausforderung, aber mit Unterstützung unserer Begleitsportler sind schon gute Ergebnisse im Training erzielt worden.
An dieser Stelle ein Vergelt`s Gott an unsere Begleitsportler Erwin Messer, Patrik Moor und Josef Stengg. 
Bernhard Pichler setzte die Aufgaben schon im Training beim Finalschießen am besten um und gewann am Samstag mit solidem Abstand beide Bewerbe. Alle Sportlerinnen und Sportler gaben im Training und im Cup Schießen alles und versuchten auch das neu Erlernte umzusetzen .
Danke an den Veranstalter für perfekte Bedingungen am Schießstand. 

Gut gelaunt und mit vielen positiven Eindrücken und voll motiviert, fuhren wir zurück nach Innsbruck.

Gruppenfoto

Gruppenfoto