Direkt zum Hauptinhalt

2. ÖBSV Cupschießen in Linz

Von 15. bis 22. Mai fand am Schießstand Auerhahn in Linz eine Trainingswoche und anschließend der 2. ÖBSV-Cup statt.


Am Landeschießstand der Oberösterreicher in Linz fanden sie tolle Trainingsbedingungen vor. Ein großes Dankeschön an alle Verantwortlichen.
Leider konnten nicht alle von uns am Kurs teilnehmen, Andrea und Sepp, wir haben euch vermisst.
Vom Hotel Spinnerei, wo die Schützen eine gute Unterkunft gefunden haben, wurden die Strecken zum Schießstand zu Fuß bewältigt.


Frühstück gab es in der nahe liegenden Bäckerei, und mittags, unsere schon zur Tradition gewordene, Buttermilchkur.


Am Abend, müde vom Training, verwöhnte uns Andy der Wirt am Schießstand mit seinen Köstlichkeiten. Aber genug vom Essen, wir waren zum Schießen nach Linz gekommen.
Patrik Moor, unser Häuptling, hat alles gut geplant und uns mit viel Fingerspitzengefühl, wieder viel Neues beigebracht. Am Mittwoch kamen Sportler:innen zum Schnuppern zu uns an den Schießplatz vorbei. Es wäre toll, wenn die eine oder der andere zu uns Schützen dazukommen würde.
Danke, lieber Erwin und liebe Jasmin, für euren 200 prozentigen Einsatz in dieser Woche, ohne eure Mithilfe wäre so eine Trainingswoche nicht möglich.
Auch unser Neuzugang Helmut aus Graz hat sich sportlich sehr gut gemacht, und ist eine Bereicherung für die ganze Gruppe.

Die Tiroler Herren erreichten beim 2. ÖBSV Cup Schießen am 21. Mai

Bewerb Stehend frei

  1. Platz: Lamfalusi Andreas 430 Ringe
  2. Platz: Pichler Bernhard 425 Ringe

Bewerb liegend mit Riemen

  1. Platz: Lamfalusi Andreas 558,0 Ringe
  2. Platz: Pichler Bernhard 554,1 Ringe
  3. Platz: Müllner Helmut 553,0 Ringe
  4. Platz: Schober Theresia 542,4 Ringe
  5. Platz: Goller Angelika 535,1 Ringe